burberry mehr einwohner verlassen sich

mehr einwohner verlassen sich auf das essen speisekammer

zu sehen, wie viel die speisekammer ist gewachsen, hanson nutzt den monat juli als maßstab.vor fünf jahren gab die spe burberry isekammer 50 tüten lebensmittel im juli.es gab diesen juli 310 taschen aus.

menschen verlieren ihre arbeit, viele bewohner sind feste einkommen, hanson sagte und wie wird die s burberry tadt mehr vielfalt, mehr menschen brauchen hilfe.

familien von drei und unter eine tüte lebensmittel bekommen, während eine familie mit vier oder mehr, erhalten zwei taschen.die taschen sind fertig verpackt und posten enthalten, wie erdnussbutter und konserviertem obst und gemüse.sie wiegen rund 22 kilo, hanson sagte.

weil die speisekammer stützt sich auf die großzügigkeit anderer hanson sagte, es kämpfe in zeiten bedürfnisse zu befriedigen.spenden oft spike während der ferien, aber das essen speisek burberry ammer bekommt im frühjahr und sommer weniger spenden, sagte sie.

stadt manager ronald van winkle häufig menschen ermutigt, die lebensmittel zu spenden und speisekamme burberry r, noch ein plädoyer für spenden in einer der letzten stadtratssitzung.

„die west hartford food bank ist so beschäftigt, wie es gewesen ist, und wir brauchen auch weiterhin spenden“, sagte er.

nonperishable nahrungsmittel abgesetzt werden kann im rathaus lobby, 50 s. main st. kleine säcke reis, regelmäßige größe dosen von obst und mais, makkaroni und käse und campbell ist suppe sind die am häufigsten benötigten gegenstände, hanson sagte.

geld – spenden an west hartford sein rathaus kümmert, stadt, west hartford essen speisekammer, 50 s. main st. 06107 west hartford, ct.

die spenden kommen zu halten, bewohner geschaffen haben, auf der grundlage ihrer straße adressen gruppen.beispielsweise gibt es die griswold krämer von griswold fahren und die ballard käufer ballard straße.die gruppen, die regelmäßig essen speisekammer gegenstände geben, und nun fallen unter dem dach von nahrung für west hartford geschaffen, eine organisation von gebietsansässigen stuart brown anfang dieses jahres.das ziel der organisation ist zu helfen, straßen und vierteln leicht essen sammlung systeme eingerichtet.

Tags:
Kategorie: